53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW - Genossenschaft der Werkstätten f�inderte Menschen Hessen und Thüringen eG

Frankfurter Straߥ 227b
34134 Kassel

Telefon: 0561 | 47 59 66 - 53
Telefax: 0561 | 47 59 66 - 75

URI: https://www.53grad-nord.com

 
 

Schriftgröße:

Titelbld Auf Kurs 3 - 2008

Ein Titel mit Programm

Welchen Kurs wollen Sie einschlagen? Informieren Sie sich im neuen Magazin für berufliche Teilhabe von 53° NORD und werfen Sie den Blick über den Tellerrand. Viel Spaß dabei wünscht Ihnen die Redaktion KLARER KURS.

Zum Inhaltsverzeichnis

Bestellung eines Abonnements

Themen


Bild Bildung

Bildung

Das virtuelle Klassenzimmer: Chancen durch E-Learning

Wer aufgrund seiner Behinderung keine Ausbildung in einem real existierenden Klassenzimmer absolvieren kann, dem bietet das BBW Neckargemünd seit dem Jahr 2000 eine Alternative: die virtuelle Ausbildung per PC in den eigenen vier Wänden. Bisher allerdings nur in der Fachrichtung Bürokaufmann. Mehr...

Bild Sindelfingen

Arbeit

Werkstattbeschäftigte entwickeln innovatives Produkt

Novosan nennt sich ein neues Produkt, das die Werktstatt der Stiftung Pfennigparade in München Ende 2008 auf den Markt brachte: ein netzunabhängiges Heizsystem für Rollstühle, das heizbare Garne nutzt. Sensationell war seine Entwicklungszeit - sie betrug lediglich neun Monate. Mehr...

Mitsprache fördern mit Domino

Schon 15 "Dörfer gibt es in den Lewitz-Werkstätten. In wöchentlichen Dorfversammlungen lernen Mit arbeiter mit Behinderung zu sagen, was gut läuft, was schlecht und was sich ändern soll. Domino stößt einen lebendigen Prozess an, mit überaus positiven Auswirkungen - für Mitarbeiter und Betrieb. Mehr...

Bild Entwicklung

Entwicklung

Gemeinsame Lösung: Integrationsmanagement Bergedorf 

Verschiedene Einrichtungen haben sich zusammengetan, um für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen eine zentrale Anlaufstelle in Hamburg-Bergedorf zu schaffen. Ein Erfolgsmodell. Mehr...

Passgenaue und wohnortnahe Arbeit 

Interview mit Heidrun Thiel, Assistentin der Geschäftsführung alsterarbeit, baute als Diplompädagogin diverse Sozialprojekte auf. Mehr...

Neu: ISB-Studie zur Entwicklung der WfbM-Zugangszahlen

Die Beschäftigtenzahlen in den bundesdeutschen WfbM steigen. Mehr...

"Kunst muss für den Betrachter ein Rätsel sein, das ihn nicht loslässt."

Wie die Mitglieder des atelier hpca in München diesem Anspruch gerecht werden. Mehr...

 

Alle ausgewählte Artikel aus dieser Ausgabe:

            
Letzte Aktualisierung der Webseite am 03.03.2021