53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW - Genossenschaft der Werkstätten f�inderte Menschen Hessen und Thüringen eG

Frankfurter Straߥ 227b
34134 Kassel

Telefon: 0561 | 47 59 66 - 53
Telefax: 0561 | 47 59 66 - 75

URI: https://www.53grad-nord.com

 
 

Schriftgröße:

12.-13. April 2021 | 28. April 2021 | 10.-11. Mai 2021

Online-Seminar: Praxisforum für Frauen-Beauftragte und Werkstatträte

Wie man gut zusammenarbeitet und durchsetzungsfähig wird - Die Veranstaltung ist ausgebucht -

Frauen-Beauftragte und Werkstatträte sollen gut zusammenarbeiten, so steht es im Gesetz. Sie sind gewählte Selbst-Vertretung der Beschäftigten. Dennoch ist eine gute Zusammenarbeit nicht immer selbstverständlich. Durch die Corona-Bedingungen wurde die Zusammenarbeit oftmals erschwert. Fortbildungen fanden in dieser Zeit – wenn überhaupt – nur sehr eingeschränkt statt. Auch die Sitzungen des Werkstattrats und der Frauen-Beauftragten mussten oft ausfallen, wurden verkürzt oder online durchgeführt. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, Möglichkeiten für eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Werkstattrat und der Frauen-Beauftragten und ihrer Stellvertreterin zu erarbeiten.

Es gibt einige Überschneidungen bei den Aufgaben von Werkstattrat und Frauen-Beauftragte. Manche ihrer Aufgaben sind aber auch sehr unterschiedlich. Was das für die Beschäftigten und ihre Rechte bedeutet, muss in der Werkstatt weiter bekannt gemacht werden. In diesem Praxis-Forum erarbeiten und besprechen Frauen-Beauftragte und Werkstatträte gemeinsam:

  1. Aufgaben und Rolle der Frauen-Beauftragten und des Werkstattrates
    • Was unterscheidet und was verbindet uns?
  2. Gute Zusammenarbeit, was ist das eigentlich?
    • Wie stelle ich mir gute Zusammenarbeit vor?
    • Praxisaufgabe "Zusammenarbeit & Team"
  3. Was läuft gut, was läuft nicht gut?
    • Auswertung der Praxis Aufgabe
    • Praxis Aufgabe "schwierige Situationen – wann fühle ich mich überfordert?"
  4. Umgang mit schwierigen Situationen
    • Gesunder Umgang mit Streit und Wertschätzung
  5. Meine Gestaltungsspielräume erkennen und nutzen
    • Beispiele aus der Arbeit besprechen und gemeinsam Lösungen finden

Die fünf Kurseinheiten bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vertrauensvolle Atmosphäre. Sie haben genügend Zeit, ihre Fragen und Unsicherheiten zu besprechen und Lösungen zu finden. Unterstützt werden sie dabei von zwei erfahrenen Moderatorinnen. Das Praxisforum ist speziell für Frauen-Beauftragte und Mitglieder des Werkstattrats gedacht. Die Vertrauenspersonen werden themenweise eingeladen, müssen sich aber nicht anmelden. Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Während des Online-Seminars wird gemeinsam in digitalen Arbeitsgruppen gearbeitet, dafür werden Online-Arbeitsgruppen gebildet. Zwischen und während der Einheiten wird es viele Pausenzeiten geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in Ruhe Aufgaben bearbeiten und über Gelerntes nachdenken. Die Auswertung der Aufgaben findet dann in der ganzen Gruppe statt.

Unsere Erfahrung zeigt: Ein Online-Forum ist für einen fachlichen Austausch sehr gut geeignet. Den Umgang miteinander in einem Video-Treffen lernt man schnell. Da Anreise, Übernachtung und Raummiete wegfallen, besteht die Möglichkeit, die gemeinsamen Treffen über mehrere Tage zu verteilen. So kann Gelerntes vertieft werden und auch der persönliche Austausch wird über einen längeren Zeitraum intensiviert.

Eine Fortbildung der BAG WfbM  - organisiert und veranstaltet durch 53° NORD.

Ort

ZOOM

Termin

12. und 13. April 2021 | 28. April 2021 | 10. und 11. Mai 2021

Die genauen Zeiten:

12. April 2021 von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 14:30 Uhr
13. April 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr
28. April 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr
10. Mai 2021 von 9:00 bis 12:30 Uhr
11. Mai 2021 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Preis

420,00 Euro (nach § 4 Nr. 22 Buchst. a UstG umsatzsteuerbefreit)

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

            
Letzte Aktualisierung der Webseite am 08.04.2021