53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW - Genossenschaft der Werkstätten f�inderte Menschen Hessen und Thüringen eG

Frankfurter Straߥ 227b
34134 Kassel

Telefon: 0561 | 47 59 66 - 53
Telefax: 0561 | 47 59 66 - 75

URI: https://www.53grad-nord.com

 
 

Schriftgröße:

23. - 24. September 2021 & 07. - 08. Oktober 2021

Erfolgreich vermitteln mit der IN-KONTAKT-Methode

Professionelle Akquisition von Praktika, Arbeitsplätzen und Kooperationspartnern - Die Veranstaltung ist ausgebucht -

Praxisorientierter 4-teiliger Online-Workshop

Der Schlüssel für eine nachhaltige Integration behinderter Menschen in den Arbeitsmarkt ist die Akquisition von Praktika und Arbeitsplätzen. Ziel ist nicht nur die kurzfristige Vermittlung, sondern auch der Aufbau von langfristig tragfähigen Kooperationsbeziehungen zu den Betrieben.

Akquisition heißt, mit Personalentscheidern in Kontakt zu treten und sie von Skeptikern zu Überzeugungstätern zu machen. Dazu bedarf es einer professionellen Vorgehensweise, individueller Handlungskompetenz und Sicherheit im Kontaktaufbau. Untermauert werden muss der Kommunikationsprozess von zugkräftigen Argumenten. Zentral ist dabei ein verlässliches Unterstützungsangebot für alle am Integrationsprozess Beteiligten.

Mit Jürgen Länge konnte 53° NORD für die Seminarreihe den führenden Experten in Sachen professionelle Akquisition gewinnen. Er verfügt über eine 30-jährige Erfahrung mit dem Thema, hat mehr als 1.000 Seminare durchgeführt und ist langjähriger Referent im Qualifizierungslehrgang der BAG Unterstützte Beschäftigung. Zur Kommunikation mit Arbeitgebern hat er eine eigene Vorgehensweise begründet, die IN-KONTAKT-Methode®.

Das viertägige Seminar erweitert das Handlungsrepertoire der Teilnehmer*innen. Es berücksichtigt ihre unterschiedlichen Rollen, Funktionen und Rahmenbedingungen ebenso wie ihre individuellen Vorkenntnisse und Bedarfe. Die Fortbildung bezieht ihre bisherigen Akquisitionsstrategien ein und ermöglicht Reflektion und Austausch. Damit steigert sie die Erfolgschancen einer Integration, vermittelt Sicherheit und verbessert letztlich die Arbeitszufriedenheit des gesamten Teams.

Inhalte

Schwerpunkte des Seminars sind die Erarbeitung, Übung und Reflexion der Bausteine

  • Einführung in die IN-KONTAKT-Methode®
  • Haltung; Strategie; Methoden
  • Reflexion bisheriger Akquisitionserfahrungen
  • Strategien und Vorgehensweisen
  • Kernthemen und Vorbereitung professioneller Akquisition
  • Gesprächsführung bei telefonischen (Kalt-) Akquisegesprächen
  • Kontaktfördernde und vertrauensbildende Kommunikationsformen
  • Auswirkungen von Rollenverständnis und innerer Haltung auf die Gestaltung des Kontaktes

Methoden

U.a. Kurzreferate; Simulationen und Übungen; themenbezogene Reflexion und Erfahrungsaustausch; Gruppenarbeit; Visualisierung

Zielgruppe

Fachkräfte, zu deren Aufgaben die Akquisition von Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätzen und betrieblichen Kooperationspartnern gehört.

Ort

Online | ZOOM

Termin

23. und 24. September sowie 07. und 08. Oktober 2021 | jeweils 09:00 - 13:00 Uhr

Preis

390,00 Euro (nach § 4 Nr. 22 Buchst. a UstG umsatzsteuerbefreit)

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

            
Letzte Aktualisierung der Webseite am 24.09.2021