53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW - Genossenschaft der Werkstätten f�inderte Menschen Hessen und Thüringen eG

Frankfurter Straߥ 227b
34134 Kassel

Telefon: 0561 | 47 59 66 - 53
Telefax: 0561 | 47 59 66 - 75

URI: https://www.53grad-nord.com

 
 

Schriftgröße:

14. - 15. September sowie 07. Oktober 2021

Grundlagen der Unterstützten Beschäftigung

Einführungskurs plus Praxisbegleitung für Neueinsteiger*innen in der Integrationsbegleitung - Die Veranstaltung ist ausgebucht -

Diese Online-Fortbildung richtet sich gezielt an Neueinsteiger*innen in der Integrationsbegleitung. Das Besondere: Er vermittelt an zwei Tagen Grundlagen für ein erfolgreiches Jobcoaching und bietet drei Wochen später die Möglichkeit, die ersten Erfahrungen in der Umsetzung mit den Referentinnen zu reflektieren. Für die Kursleitung konnten wir zwei versierte Expertinnen gewinnen: Bianca Holsten, langjährige Arbeitsbegleiterin der Hamburger Arbeitsassistenz und Kirsten Hohn, Koordinatorin für Weiterbildung, Team- und Organisationsentwicklung bei der BAG Unterstützte Beschäftigung.

An den ersten beiden Seminartagen stellen sie die Grundlagen der Vermittlung vor und geben Einblicke in methodische Ansätze der Unterstützten Beschäftigung. Dazu gehören unter anderem die individuelle Zukunfts- und Berufsplanung, die Beratung und Unterstützung von Arbeitsuchenden, Arbeitgeber*innen und Betriebskolleg*innen, die Qualifizierung im Betrieb, die Vernetzung beteiligter Personen und Institutionen sowie die langfristige Begleitung am Arbeitsplatz. An konkreten Praxisbeispielen reflektieren die Teilnehmenden die Umsetzungsmöglichkeiten dieser Methodik in ihre eigene Arbeit.

Der dritte Seminartag bietet die Möglichkeit zur Reflexion erster Umsetzungserfahrungen und neu entstandener Fragen sowie zur Vertiefung relevanter Aspekte. Der doppelstufige Seminaraufbau verstärkt den Nutzen dieser Fortbildung erheblich.

Inhalte

1. und 2. Tag:

  • Das Konzept der Unterstützten Beschäftigung
  • Werte, Ziele und Prinzipien
  • Darstellung gesetzlicher Grundlagen und Förderstrukturen
  • Einblicke in Bausteine und Methoden der Unterstützten Beschäftigung, u.a.
    • Individuelle Zukunfts- und Berufsplanung
    • Job Coaching / Qualifizierung am Arbeitsplatz
    • Passgenaue Arbeitsplätze
    • Unterstützung inner- und außerhalb des Betriebs

3. Tag:

  • Austausch, Reflektion und Weiterentwicklung eigener Erfahrungen und Kompetenzen

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 18 Personen begrenzt.

Zielgruppe

Einsteiger*innen in die Tätigkeit der Integrationsbegleitung bzw. des Jobcoachings in WfbM, in Integrationsfachdiensten, in den Maßnahmen DIA-AM und Unterstützte Beschäftigung (UB) und in anderen Diensten und Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation

Referentinnen

Bianca Holsten, Hamburger Arbeitsassistenz
Kirsten Hohn, Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB), Hamburg

Ort

Online | via Zoom

Termin

14. und 15. September 2021 jeweils von 9.00-14.45 Uhr sowie 07. Oktober 2021 von 9.00-12.00 Uhr

Preis

280,00 Euro (nach § 4 Nr. 22 Buchst. a UstG umsatzsteuerbefreit)

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen können nicht berücksichtig werden.

            
Letzte Aktualisierung der Webseite am 24.09.2021