Logo 53° NORD - Agentur und Verlag
53° NORD - Agentur und Verlag

Vorschläge für eine grundlegende Reform der Werkstätten

Die Themen dieses Newsletters
  1. Positionspapier: Die Werkstatt grundlegende reformieren!
  2. Lokaltermin: Werkstatt, die ganz anders ist
  3. Buchtipp: Theater.Rebellion!
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Aus unserem Veranstaltungsprogramm

Vor Ort: Die INTEG GmbH
Lokaltermin in Bad Driburg

Cover Veranstaltung

Die INTEG GmbH in Bad Driburg kann als Modellfall einer inklusiven Werkstatt gelten: Eine gemeinsame Mitarbeitervertretung für Angestellte und Beschäftigte, gleiche Entlohnungskriterien, gleiche Informationsprozesse, einheitliche Arbeitskleidung,

Aus unserem Buchversand

Theater Thikwa/Claudia Lohrenscheit (Hg.)
Theater.Rebellion
Die Ausweitung der Kunstzone – Theater Thikwa

Cover Buch

Vielfalt und das Menschenrecht auf künstlerische Teilhabe stehen im Zentrum der Arbeit des Berliner Theaters Thikwa, das 2016 sein 25-jähriges Jubiläum feierte und 2018 für seine herausragende künstlerische Ensembleleistung mit dem Martin-Linzer-Theaterpreis der renommierten Fachzeitschrift Theater der Zeit ausgezeichnet wurde. Behinderung wird in diesem Theater in ihrem mitunter verstörenden Eigensinn zur Geltung und größtmöglichen Entfaltung gebracht: Die Thikwa-Performer sind in ihrem künstlerischen Ausdruck einmalig, unverwechselbar und unverzichtbar. Theaterkunst von und mit geistig behinderten Menschen ist noch immer ein Nischenbereich und noch längst kein selbstverständlicher Bestandteil des alltäglichen Kulturlebens. Der vorliegende Band dokumentiert die wichtige Arbeit Theater Thikwas als Pionier für Mixed Ability und künstlerische Inklusion. Die Theatermacher und Performer kommen dabei selbst in Bild und Text zu Wort und geben Auskunft über ihr künstlerisches Schaffen. Zugleich setzt sich der Band mit aktuellen Debatten um das sogenannte Disabled Theater auseinander.