Logo 53° NORD - Agentur und Verlag
53° NORD - Agentur und Verlag

Neu: KLARER KURS 1/2020

Die Themen dieses Newsletters
  1. Neu: KLARER KURS 1/2020
  2. "Das kann ich auch lernen!"
  3. Leichte Sprache im Alltag
  4. Wie man Entwicklungsprozesse gemeinsam plant
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Cover KLARER KURS

in der nächsten Woche erscheint die neue, die erste Ausgabe 2020 unseres Magazins KLARER KURS. Unser Redaktionsteam hat für Sie wieder in der ganzen Republik spannende Themen der beruflichen Teilhabe aufgespürt. Beginnen wir mit dem Titelthema dieser Ausgabe: "Eine für alle" – unter diesem Motto gingen ab Januar 2018 bundesweit Anlaufstellen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung, kurz EUTB®, an den Start - gemäß § 32 SGB IX BTHG.

Und wenn Ihr KLARER KURS wieder im Haus unterwegs ist...

Cover KLARER KURS

Unser Magazin KLARER KURS können Sie übrigens nicht nur als Printausgabe beziehen. Mit unserer Online-Ausgabe stellen Sie das Magazin in Ihr Intranet – Ihr Vorteil: Alle PC-Nutzer in Ihrer Einrichtung lesen den KLAREN KURS auf ihren Bildschirmen. Hefte können schon einmal im Haus hängenbleiben, mit dem Online-Abo aber erreichen alle Informationen Ihre Mitarbeiter! Einzige Voraussetzung fürs Online-Abo: ein Abonnement der Print-Ausgabe mit mindestens einem Exemplar unter derselben Rechnungsadresse.

Aus unserem Veranstaltungsprogramm:

"Das kann ich auch lernen!"
Didaktik und Methodik in der Bildungsarbeit mit Menschen mit (geistiger) Behinderung

Cover Veranstaltung

Beruflicher Bildung für behinderte Menschen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Unter dem Leitgedanken der Inklusion sollen Werkstattbeschäftigte in vielfältigen Arbeitsbereichen ausgebildet und - wenn möglich - für den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereitet werden.

Endlich verstanden werden ...
Leichte Sprache im Werkstatt-Alltag

Cover Veranstaltung

Trotz ausgiebiger Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Lernschwierigkeiten verlieren auch Fachleute aus der WfbM im Arbeitsalltag oft den Blick dafür, ob sie verstanden worden sind.

Stärken und Fähigkeiten erkennen - Entwicklungsprozesse gemeinsam planen und umsetzen

Cover Veranstaltung

Der Berufsbildungsbereich der Werkstatt dient der beruflichen Orientierung, Entwicklungsplanung und Qualifizierung. Das Ziel ist es, die Teilnehmer*innen auf eine geeignete Tätigkeit in der Werkstatt oder auf dem Arbeitsmarkt vorzubereiten,