53° NORD Agentur und Verlag

Ein Geschäftsbereich der GDW - Genossenschaft der Werkstätten f�inderte Menschen Hessen und Thüringen eG

Frankfurter Straߥ 227b
34134 Kassel

Telefon: 0561 | 47 59 66 - 53
Telefax: 0561 | 47 59 66 - 75

URI: https://www.53grad-nord.com

 
 

Schriftgröße:

Organisationen & Regierungsstellen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen Bergedorfer Impuls GmbH

Der Bergedorfer Impuls ist ein Integrationsprojekt mit 20 Arbeitsplätzen für Menschen mit einer psychischen, psychosomatischen oder neurologischen Erkrankung. Außerdem können sich 70 Rehabilitanden in den verschiedenen Integrationsbetrieben auf den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben vorbereiten. Die Beschäftigungs- und Trainingsplätze befinden sich in unseren eigenen Wirtschaftbetrieben: in Gastronomie, Handwerk, Büro, Gewerbe und Dienstleistung.

Antwort auf/zuklappen Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung

Das ISB ist eine zentrale Einrichtung zur Beratung und Unterstützung aller an guter Schule Beteiligten. Es gibt Impulse zur qualitativen Weiterentwicklung des bayerischen Schulwesens. Dies geschieht zum einen durch die Erstellung vielfältiger, praxisbezogener Unterstützungsmaterialien für die Arbeit vor Ort, zum anderen durch konzeptionelle Arbeit zu Themen bayerischer Bildungspolitik.
Auf unseren Internetseiten finden Sie schulartspezifische und schulartübergreifende Informationen.

Antwort auf/zuklappen UN-Konventionell e. V.

Im Rahmen der Tagung "Sozialraumorientierung konkret" gründete sich am 21. April 2010 in Hamburg ein neuer Verein. In ihm wollen sich Einrichtungen der beruflichen Teilhabe, insbesondere Werkstätten, zusammenschließen, die sich die Verwirklichung der UN-Konvention auf die Fahnen geschrieben haben. Die Gründungsversammlung umfasste 27 Teilnehmer. Der Vereinsname lautet "UN-Konventionell e.V., Netzwerk für Sozialraum-Arbeit".

Antwort auf/zuklappen FAF

Fachberatung für Arbeits- und Firmenprojekte (FAF)
gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Antwort auf/zuklappen GDW NRW GmbH

Gemeinnützige Gesellschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Nordrhein-Westfalen mbH

Antwort auf/zuklappen Hamburger LAG für behinderte Menschen
Antwort auf/zuklappen LAG WfbM Thüringen

Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen im Freistaat Thüringen

Antwort auf/zuklappen LAG WfbM Sachsen-Anhalt e. V.

Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Behinderte Menschen Sachsen- Anhalt e.V.

Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Sachsen e.V.
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen im Saarland e.V.
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Rheinland-Pfalz e.V.
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Niedersachsen
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern
Antwort auf/zuklappen Netzwerkstatt Hessen

Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen

Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Brandenburg
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Berlin
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Bayern
Antwort auf/zuklappen Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg
Antwort auf/zuklappen Verband Anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale Arbeit
Antwort auf/zuklappen Diakonisches Werk der EKD
Antwort auf/zuklappen Deutsches Rotes Kreuz
Antwort auf/zuklappen Deutscher Caritasverband
Antwort auf/zuklappen Bundesvereinigung der Kommunalen Spitzenverbände
Antwort auf/zuklappen Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe
Antwort auf/zuklappen Der Paritätische - Gesamtverband

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

Antwort auf/zuklappen BIH-Arbeitsgemeinschaft der deutschen Integrationsämter

Die Website der BAG der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen verfügt unter dem Stichpunkt Infothek unter anderem über ein umfangreiches Fachlexikon „Behinderung und Beruf“. Hinzu kommen Arbeitshilfen für die Schwerbehindertenvertretung und das betriebliche Integrationsteam, Gesetzestexte aus dem Schwerbehindertenrecht, eine Übersicht über bundesweite Publikationen , Programme der Integrationsämter zur Fortbildung sowie aktuelle Daten und Fakten zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.

Antwort auf/zuklappen Bundesvereinigung Lebenshilfe
Antwort auf/zuklappen Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.
Antwort auf/zuklappen AWO Bundesverband e. V.
Antwort auf/zuklappen BAG SELBSTHILFE

Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe

Antwort auf/zuklappen BAG:WfbM

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen

Antwort auf/zuklappen Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V
Antwort auf/zuklappen Hamburger LAG für behinderte Menschen

Vereinigung der Selbsthilfeverbände behinderter und chronisch kranker Menschen, ihrer Freunde und Angehörigen

Antwort auf/zuklappen Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen
Antwort auf/zuklappen Beauftragte für Menschen mit Behinderungen (Thüringen)
Antwort auf/zuklappen Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung (Schleswig-Holstein)
Antwort auf/zuklappen Beauftragte der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen (Sachsen-Anhalt)
Antwort auf/zuklappen Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Antwort auf/zuklappen Landesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen (Saarland)
Antwort auf/zuklappen Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen (Rheinland-Pfalz)
Antwort auf/zuklappen Beauftragte der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen (NRW)
Antwort auf/zuklappen Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen (Niedersachsen)
Antwort auf/zuklappen Bürgerbeauftragter des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Antwort auf/zuklappen Beauftragter der Landesregierung für behinderte Menschen (Hessen)
Antwort auf/zuklappen Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen der Freien und Hansestadt Hamburg
Antwort auf/zuklappen Landesbehindertenbeauftragter (Bremen)
Antwort auf/zuklappen Beauftragter der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen Brandenburgs
Antwort auf/zuklappen Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange behinderter Menschen
Antwort auf/zuklappen Beauftragter der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen (Baden-Württemberg)
Antwort auf/zuklappen Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung (Berlin)
Antwort auf/zuklappen Bundesministerium für Gesundheit
Antwort auf/zuklappen Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden kostenlos zahlreiche Publikationen angeboten. Unter anderem der im Juni 2009 erschienene Behindertenbericht der Bundesregierung oder der im Oktober 2009 erschienene Flyer über den neuen „Marktplatz zum Persönlichen Budget“, der in das Portal www.einfach-teilhaben.de eingebunden ist. Dort können sich behinderte Menschen über die Anbieter von ambulanten oder stationären Teilhabe- und Rehabilitationsleistungen informieren und in einem weiteren Schritt die entsprechenden Leistungen auch einkaufen. Dieser Flyer wird ebenfalls als Download bereitgestellt.

            
Letzte Aktualisierung der Webseite am 20.10.2021