Programm

Umgang mit Krisen und Veränderungen für Personalverantwortliche

Ein eintägiges Intensivseminar

Hand mit Holzwürfel: Pfeil in zwei Richtungen

Seminar

05. Mai 2023
GDW Mitte eG
293,80 Euro

ZurückVeranstaltung buchen

Foto Inhouse-Seminar

Inhouse-Seminar

Die drei Schritte zum Inhouse-Seminar
Kontakt aufnehmen, gemeinsam ein passendes Inhouse-Konzept erstellen und Schulung vor Ort

Mehr zu Inhouse-Seminaren

Krisenhafte Situationen zu meistern oder gewohnte Pfade zu verlassen fällt nicht leicht. Umso wichtiger sind Rolle und Aufgabe der Leitung in Zeiten von Veränderungen. Gerade in WfbMs besteht seit langem ein starker Entwicklungs- und Veränderungsdruck und auch die aktuellen äußeren Krisen erleichtern eine zielgerichtete Lenkung nicht.

Leitung sollte in diesen Zeiten wissen, wie das Team im Umgang mit Krisen und gewollten oder erzwungenen Veränderungen am besten mitgenommen werden. Welche Haltungen helfen, die Neuausrichtung in der Behindertenhilfe und die Änderungen, die die (äußeren) Krisen erfordern, anzuschieben, umzusetzen und ihnen vielleicht sogar etwas abzugewinnen?

Jeder Veränderungsprozess ist begleitet von Entmutigung und Widerstand. Wenn man jedoch Überholtes loslassen kann und erkennt, dass im Neuen die eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen weiterhin von Wert sind, bietet Veränderung auch Chancen.

Personalverantwortliche und Soziale Dienste können solche Prozesse konstruktiv begleiten, ohne die Schattenseiten der Entwicklungen zu verdrängen. Wie diese Prozessbegleitung aussehen kann, damit Veränderungskompetenzen gestärkt werden und Neugier entsteht, den notwendigen Umbruch aktiv mitzugestalten, darum geht es in diesem Workshop:

  • Wie steht es mit dem eigenen Krisenerleben und anstehenden Veränderungen?
  • Wie gelingt es, Bereitschaft zum Mitgestalten zu erzeugen?
  • Was sind mögliche Reaktionen des Teams auf die Veränderungen?
  • Überblick über die unterschiedlichen Arbeitstypen und Teamrollen und ihren Einfluss auf den Veränderungsprozess
  • Systemische Grundgedanken, um den Prozess sinnvoll zu gestalten
  • Mit Widerständen im Veränderungsprozess umgehen
  • Transparente Kommunikation und Partizipation als Schlüsselfaktor erfolgreicher Veränderungsprozesse
  • Haltungen, Einstellungen und Fähigkeiten in Veränderungsprozessen
  • Selbstbeobachtung und Selbstreflexion

Referenten

Frau Benina Ahrend, coaching.moderation.gründungsberatung
Hamburg

Veranstaltungsort

GDW Mitte eG
Frankfurter Straße 227 b, 34134 Kassel

Unterkunft

Hotel Credé
Knorrstraße 13, 34134 Kassel , 0561 50 33 26 58 , info(ät)hotel-crede.de Einzelzimmer sind ab 55 EUR, Doppelzimmer ab 65 EUR , Anreise
Hotel PreMotel
Raiffeisenstraße 2-8, 34121 Kassel , 0561 50644-0 , info(ät)premotel.deAnreise
Grand La Strada Kassel
Raiffeisenstraße 10, 34121 Kassel , 0561 20 90 0 , info(ät)lastrada.deAnreise
Hotel Gude
Frankfurter Straße 299, 34134 Kassel , 0561 48 05-0 , info(ät)hotel-gude.de

Preis

293,80 Euro

Die reine Fortbildungsleistung ist gemäß §4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerbefreit.

Veranstaltungsbuchung

Veranstaltungsinformationen


Titel: Umgang mit Krisen und Veränderungen für Personalverantwortliche

Plätze: 18

Datum:
05. Mai 2023, 10:00 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 28. April 2023

Preis: 293,80 Euro brutto

Zusammensetzung des Preises:

  1. Veranstaltung / Seminarbeitrag:
    270,00 Euro (MwSt. wird nicht ausgewiesen)
  2. Verpflegungspauschale, je Tag:
    23,80 Euro (1x 23,80 Euro) inkl. 19% MwSt. (3,80 Euro)
    (entspricht 1x 20,00 Euro = 20,00 Euro netto)

Die reine Fortbildungsleistung ist gemäß §4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerbefreit.

Verbindlich buchen

Mit bestehendem Konto anmelden

Sollten Sie bereits registrierter Kunde bei uns sein, müssen sich sich bitte vorab anmelden.


Neues Konto erstellen

Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto, um alle Vorteile zu nutzen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: nutzen Sie auch die Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS).


Als Gast zur Veranstaltung anmelden

Preis:290,0019% MwSt.:3,80Gesamtpreis:293,80 brutto

 

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics