Medienversand

Empowerment und Recovery

Empowerment und Recovery

Aus der Reihe: Grundlagen, Praxisfragen

Autor: Andreas Knuf
Psychiatrie Verlag
März 2016
160 Seiten

ISBN: 978-3-88414-644-6
Best.Nr.: M143

Preis: € 16,95 (inkl. 7% MWSt.)
Versandkosten: € 2,78
Lieferzeit: 5-6 Tage

Zurück  In den Warenkorb

Die Konzepte von Empowerment und Recovery sind in der psychiatrischen Arbeit inzwischen fest verankert. Das Ziel, die Selbstständigkeit und Selbstbestimmungsfähigkeit des Klienten zu unterstützen, steht hinter jedem Hilfeplan. Andreas Knuf zeigt anhand von zahlreichen Beispielen aus der die Praxis, wie beide Konzepte praxisnah in die psychiatrischen Arbeit umgesetzt werden kann - auch bei Klienten, die zunächst einmal keinen oder kaum einen Wunsch nach Selbstbestimmung zeigen.

So individuell jeder Gesundungsweg ist, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die professionell Tätigen. Wie können Fachpersonen also Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen authentisch Hoffnung auf Genesung vermitteln und zu eigenen Entscheidungen motivieren? Die Umsetzung der Konzepte "Empowerment" und "Recovery" ist dabei als Prozess zu verstehen - wer seinen Klienten Selbstbestimmung und Selbstbefähigung ermöglichen will, muss auch die eigenen Handlungsweisen hinterfragen.

Die Eigenaktivität und Motivation der Klienten zu fördern heißt unter Umständen nämlich auch, aus fachlicher oder persönlicher Sicht "falsche" Entscheidungen zu akzeptieren und mitzutragen. Diese neue Haltung führt weg von der Fürsorge hin zu einem beruflichen Selbstverständnis, das den Profi eher als Anwalt der Klienten versteht. Bei der Bewältigung dieser Aufgabe hilft diese kompakte und übersichtliche Einführung mit Fallbeispielen, Übungen und Merksätzen als aktualisierte Neuausgabe.

Weitere Titel aus dieser Kategorie

Der Umgang mit Behinderung

Der Umgang mit Behinderung

Besonderheit und Vielfalt, Gleichheit und Differenz | Aus der Reihe: Grundlagen

Autor: Bernd Ahrbeck | 150 Seiten | 3. aktualisierte Auflage 2017 | Preis: € 22,00

Das Buch nimmt pointiert zu einigen neuralgischen Punkten der fachlichen und gesellschaftlichen Diskussion im "Umgang mit Behinderung" Stellung. Vor [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie

Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie

Aus der Reihe: Praxisfragen, Arbeitshilfen

Autor: Georg Kremer, Prof. Dr. Michael Schulz | 160 Seiten | Neuausgabe 2020 | Preis: € 20,00

Entschieden gegen die Unentschlossenheit Es ist eine alltägliche Erfahrung, dass Klientinnen und Klienten therapeutische Maßnahmen nicht oder nur [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics