Medienversand

Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Ergebnisse aus einem partizipativen Forschungsprozess

Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Aus der Reihe: Praxisfragen

Autor: Marion Sigot
Verlag Barbara Budrich
2017
300 Seiten

ISBN: 978-3-8474-2084-2
Best.Nr.: M183

Preis: € 42,00 (inkl. 7% MWSt.)
Versandkosten: € 3,85
Lieferzeit: 5-6 Tage

Zurück  In den Warenkorb

Die Autorin hat in einem partizipativen Forschungsprojekt mit Frauen mit Lernschwierigkeiten Fragen im Zusammenhang von Fremd- und Selbstbestimmung beforscht und präsentiert hier die Ergebnisse. Durch das aktive Einbeziehen der Frauen mit Lernschwierigkeiten spiegelt sich deren Sichtweise zu Inhalten, Methoden und Ergebnissen der Forschung in dem gemeinsam geplanten Projekt wider.

Weitere Titel aus dieser Kategorie

Irre verständlich

Irre verständlich

Menschen mit psychischer Erkrankung wirksam unterstützen | Aus der Reihe: Grundlagen, Praxisfragen

Autor: Matthias Hammer, Irmgard Plößl | 272 Seiten | 3. Auflage 2015 | Preis: € 30,00

Wie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Auf dem Weg in eine inklusive Gemeinde

Auf dem Weg in eine inklusive Gemeinde

Perspektiven für die Praxis | Aus der Reihe: Praxisfragen

Autor: Annette Plankensteiner, Kristina Greißl | 143 Seiten | 1.Auflage 2017 | Preis: € 20,00

Inklusion ist nicht durch Sonderlösungen zu erreichen, sondern zur Regelaufgabe zu erheben ist der Kern des Modellprojekts "Wir - Daheim in Graben!". [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

Logo Evangelische Bank eGClaim Evangelische Bank eG

Evangelische Bank

Die Evangelische Bank unterstützt die Inklusion von Menschen mit Behinderung, weil Diversität eine Bereicherung für unsere Gesellschaft und Ausdruck unserer christlich, nachhaltigen Grundeinstellung ist.

Erfahren Sie mehr