Medienversand

Lernen und Arbeiten in der Werkstatt für behinderte Menschen

Berufliche Bildung, Arbeit und Mitwirkung bei psychischer Erkrankung

Lernen und Arbeiten in der Werkstatt für behinderte Menschen

Aus der Reihe: Praxisfragen

Autor: Gerd Grampp, Anke Triebel
Psychiatrie Verlag
10. Auflage 2012
111 Seiten

ISBN: 978-3-88414-331-X
Best.Nr.: M094

Preis: € 24,90 (inkl. 7% MWSt.)
Versandkosten: € 3,75
Lieferzeit: 5-6 Tage

Zurück  In den Warenkorb

Reha-Werkstätten sind Teil der Arbeitswelt und bieten Menschen mit psychischer Behinderung eine ihrer Erkrankung angemessene berufliche Tätigkeit. Neben Arbeitsplätzen, die mit denen des allgemeinen Arbeitsmarkts vergleichbar sind, sollen Werkstätten eine angemessene berufliche Bildung anbieten und den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt anbahnen.

Sehr praxisbezogen führen die Autoren in die theoretischen, juristischen und politischen Bedingungen grundlegender Prozesse ein. Ganz konkrete Hilfestellungen für die Praxis bieten zahlreiche Handlungsanleitungen, Testverfahren, Materialien und Modellen z.B. zur Gestaltung des ersten Arbeitstages, zu Erprobung/Entscheidung, Berufsbildung, Arbeitsgestaltung, Mitwirkung, Didaktik und Methodik. Detailliert behandelt werden die Konsequenzen aus dem UN-Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderung, der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF), dem Fachkonzept der Arbeitsagentur für Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich der Werkstätten und dem Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen.

Weitere Titel aus dieser Kategorie

Personzentrierung - Inklusion - Enabling Community

Personzentrierung - Inklusion - Enabling Community

Aus der Reihe: Grundlagen, Praxisfragen

Autor: Andreas Lob-Hüdepohl, Johannes Eurich (Hrsg.) | 194 Seiten | 1. Auflage 2020 | Preis: € 29,00

Unter dem Stichwort Personzentrierung vollzieht sich seit den 1990er Jahren ein paradigmatischer Wechsel in der Finanzierung und Ausgestaltung von [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Ergebnisse aus einem partizipativen Forschungsprozess | Aus der Reihe: Praxisfragen

Autor: Marion Sigot | 300 Seiten | 1. Auflage 2017 | Preis: € 42,00

Schriftenreihe der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, Band 2 Die Autorin hat in einem partizipativen Forschungsprojekt mit Frauen mit Lernschwierigkeiten [...]

Mehr erfahrenIn den Warenkorb

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics