Artikel

Für eine Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe!

Der KLARER KURS hält Sie auf dem Laufenden mit Beiträgen über aktuelle Entwicklungen und gute Praxisbeispiele aus dem Themenfeld der beruflichen Bildung und Teilhabe. Verbandsunabhängig, kritisch und ganz nah an der Praxis! Er besteht aus kostenfreien sowie kostenpflichtigen Beiträgen, die mit einem KK+ gekennzeichnet sind. Mit einem Abonnement können Sie alle Beiträge lesen - egal ob mit oder ohne KK+.

Werkstätten - nicht inklusiv, sondern gewollter Schonraum

Logo Klarer Kurs+Ein Kommentar von 53° NORD

 06. Juli 2022 | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Kommentar

Bei offiziellen Anlässen, wie Anfang Juni beim Werkstättentag in Saarbrücken, betonen Werkstattvertreter häufig, Werkstätten seien „Teil des inklusiven Arbeitsmarkts“. Sind sie das? Nein, sie sind es nicht, und das ist auch gut so.

Inklusion [...]

Weiterlesen

Bild Werkstätten - nicht inklusiv, sondern gewollter Schonraum
Bild Das Tanzlabor Leipzig

Das Tanzlabor Leipzig

Logo Klarer Kurs+Grenzen sprengen mit eigensinnigen Körpern

 22. April 2024 |  Gudrun Heyder | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung

Das Tanzlabor Leipzig ist eine offene mixed-abled Tanzkompanie für zeitgenössischen Tanz“, erzählt Anna Müller, die Inklusionsfachfrau des Tanzlabors, das zum Soziokulturellen Zentrum Die VILLA gehört. „Menschen mit verschiedenen Körpern, Menschen [...]

Weiterlesen

Stell Dir eine Welt vor, in der alle alles verstehen!

Logo Klarer Kurs+Die Vision von atempo

 03. Mai 2022 |  Katrin Euler

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Blick über den Zaun

Das Lesen und Verstehen von Texten sind eine wesentliche Voraussetzung für ein selbstständiges Leben. Wer Inhalte in leichter Sprache anbietet, wird von mehr Menschen verstanden. So werden nicht nur Missverständnisse und Fehlinformationen verhindert, [...]

Weiterlesen

Bild Stell Dir eine Welt vor, in der alle alles verstehen!
Bild Dabei sein ist noch längst nicht alles!

Dabei sein ist noch längst nicht alles!

Logo Klarer Kurs+Wie hat sich das radikal-partizipative Theaterkonzept bei der inklusiven Theatergruppe MEINE DAMEN UND HERREN entwickelt?

 18. Mai 2022 |  Katrin Euler | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Gute Praxis - die Reportage

Alles begann vor fünf Jahren, als bei dem inklusiven Theaterensemble MEINE DAMEN UND HERREN der Wunsch geäußert wurde, dass auch die Kolleg*innen mit Behinderung nicht mehr nur auf der Bühne stehen wollten. Nicht mehr nur umzusetzen, was die Regie [...]

Weiterlesen

"Inklusion funktioniert in der Regel fifty-fifty"

Logo Klarer Kurs+Die Abteilung Unternehmenskommunikation bei VIA Berlin arbeitet inklusiv

 16. Juni 2022 |  Cara Wuchold | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Werkstätten, Gute Praxis - die Reportage

Lange schon gab es in der Unternehmenskommunikation bei VIA Berlin einen ausgelagerten Arbeitsplatz für das Büromanagement. Daraus ist eine ausgelagerte Gruppe geworden. Wie arbeitet es sich in dem inklusiven Team?

Weiterlesen

Bild "Inklusion funktioniert in der Regel fifty-fifty"
Bild Dabei sein ist noch längst nicht alles!

Dabei sein ist noch längst nicht alles!

Theaterschaffende mit und ohne Behinderung arbeiten gleichberechtigt zusammen

 17. Mai 2022 |  Katrin Euler | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Kostenfreie Artikel, Das Beste aus dem KLARER KURS-Archiv

Als Schauspieler mit Behinderung dabei zu sein, ist das eine, mitmachen sicher auch, aber mitbestimmen und entscheiden, was und in welcher Form geschieht, noch mal etwas ganz anderes. Die Themen Selbstbestimmung und Mitbestimmung von Menschen mit [...]

Weiterlesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics