Artikel

Für eine Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe!

Der KLARER KURS hält Sie auf dem Laufenden mit Beiträgen über aktuelle Entwicklungen und gute Praxisbeispiele aus dem Themenfeld der beruflichen Bildung und Teilhabe. Verbandsunabhängig, kritisch und ganz nah an der Praxis! Er besteht aus kostenfreien sowie kostenpflichtigen Beiträgen, die mit einem KK+ gekennzeichnet sind. Mit einem Abonnement können Sie alle Beiträge lesen - egal ob mit oder ohne KK+.

Leichte Sprache in Werkstätten

Logo Klarer Kurs+Ein ungeliebtes Kind?

 08. November 2022 |  Karin Mohr-Schindler | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Gastbeitrag

Leichte Sprache gibt es in Deutschland seit über 20 Jahren. Und in vielen anderen Ländern gibt es auch Leichte Sprache. Die Regeln vom Netzwerk leichte Sprache e.V. sind entstanden gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten - sogenannter [...]

Weiterlesen

Bild Leichte Sprache in Werkstätten
Bild Geschichten aus der WfbM

Geschichten aus der WfbM

Offener Brief des Werkstattrats der Union Sozialer Einrichtung in Berlin

 04. Mai 2022 |  Norman Gottemeier | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Kostenfreie Artikel, Gastbeitrag

Dieses ist ein Statement für den Erhalt von Werkstätten für behinderte Menschen. Er gibt einen Einblick in eine Welt, in der die Sicherheit, der Schutz und das Glück der Schwachen in unsere Gesellschaft mit ihren Werten und Normen nur durch den [...]

Weiterlesen

Berufliche Teilhabe für die, die keine Werkstatt wollen

Logo Klarer Kurs+Das Projekt "Flexible Arbeits- und Praktikumsbegleitung" in Tübingen

 05. Oktober 2022 |  Dieter Basener | Videobeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Durchlässigkeit und Übergänge, Gute Praxis - die Reportage

Die flexible Arbeits- und Praktikums-Begleitung – kurz FAP genannt – ist für alle, die nicht in einer Werkstatt arbeiten wollen. So entstand in Landkreis Tübingen das Jobcoaching-Projekt FAB zur Vorbereitung und Qualifizierung für den allgemeinen [...]

Weiterlesen

Bild Berufliche Teilhabe für die, die keine Werkstatt wollen
Bild Die Isar-Würm-Lech-Werkstätten und ihre konsequente Abkehr vom Förderkonzept

Die Isar-Würm-Lech-Werkstätten und ihre konsequente Abkehr vom Förderkonzept

Logo Klarer Kurs+Was uns das Beispiel „Beschäftigte als interne Auditoren“ verrät

 21. April 2022 |  Dieter Basener | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Veranstaltungsrückblick

Beschäftigte als interne Auditoren einzusetzen hat bei den Isar-Würm-Lech-Werkstätten Tradition. Die Auditoren-Tätigkeit gehörte zum Empowerment-Konzept der IWL mit dem Ziel den Beschäftigten neue Aufgabenfelder einzuräumen, eigenverantwortliches [...]

Weiterlesen

Werkstatt und Selbstbestimmung, noch Luft nach oben

Logo Klarer Kurs+Ein Tagungsbericht

 08. März 2022 |  53° NORD Newsletter 2018 | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Veranstaltungsrückblick

"Ich hab heute keine Lust auf meine Selbstbestimmungsgruppe. Muss ich da hin?" "Natürlich musst du. Du willst doch lernen, für dich selbst zu entscheiden, oder?"

Dieser Dialog zwischen einem Wohnheimbewohner und seiner Betreuerin zeigt die [...]

Weiterlesen

Bild Werkstatt und Selbstbestimmung, noch Luft nach oben
Bild Theater als ein Ort der Vielfalt

Theater als ein Ort der Vielfalt

Logo Klarer Kurs+Ein Gespräch mit dem Schauspielhaus Dortmund über ihre Kooperation mit dem Performance-Kollektiv "I can be your translator"

 21. November 2023 |  Gudrun Heyder | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, UN-BRK und BTHG

Das Programm „pik“ der Kulturstiftung des Bundes zielt auf die Verbesserung der Arbeitssituation von Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderung: Kulturinstitutionen sollen darin bestärkt und weiter befähigt werden, inklusiv zu arbeiten und [...]

Weiterlesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics