Artikel

Für eine Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe!

Der KLARER KURS hält Sie auf dem Laufenden mit Beiträgen über aktuelle Entwicklungen und gute Praxisbeispiele aus dem Themenfeld der beruflichen Bildung und Teilhabe. Verbandsunabhängig, kritisch und ganz nah an der Praxis! Er besteht aus kostenfreien sowie kostenpflichtigen Beiträgen, die mit einem KK+ gekennzeichnet sind. Mit einem Abonnement können Sie alle Beiträge lesen - egal ob mit oder ohne KK+.

Die gpe Mainz gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern der Stadt

Ihr Inklusionskonzept ist aber bedroht

 05. Dezember 2022 |  Dieter Basener | Textbeitrag

  Werkstätten, Kostenfreie Artikel

Zum zweiten Mal in Folge gehört die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen (gpe) Mainz zu den 500 Unternehmen in 25 Städten, die deutschlandweit als attraktivste Arbeitgeber ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung wird vergeben vom [...]

Weiterlesen

Bild Die gpe Mainz gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern der Stadt
Bild "Folgen Sie dem gelben Schirm!"

"Folgen Sie dem gelben Schirm!"

Werkstattbeschäftigte bieten eine inklusive Stadtführung

 10. Mai 2023 |  Anita Strecker | Textbeitrag

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Werkstätten, Das Beste aus dem KLARER KURS-Archiv

"Weisst Du, wie viel Brünnlein fließen in der lauten Echaz-Stadt..." Sechs Beschäftigte der BruderhausDiakonie Werkstätten haben ihre neongelbe Stadtführer-Leibchen übergestreift und singen nun ihr selbst getextes Lied über Reutlingen. Spätestens [...]

Weiterlesen

Eine Werkstatt betreibt die IKEA-Fundgrube in Altona.

Logo Klarer Kurs+Was hat sich getan seit dem KLARER KURS-Bericht von 2015?

 29. März 2022 |  Dieter Basener | Textbeitrag

  Werkstätten, KK+ nachgefragt: Was macht eigentlich...

In der Ausgabe 4/2015 unseres Magazins KLARER KURS berichtete die Redakteurin Grid Grotemeyer über die IKEA-Gruppe von alsterarbeit, der Werkstatt der Ev. Stiftung Alsterdorf. Sie hatte im neu eröffneten IKEA-Betrieb in Hamburg-Altona die Fundgrube [...]

Weiterlesen

Bild Eine Werkstatt betreibt die IKEA-Fundgrube in Altona.
Bild Total digital!

Total digital!

WfbM-Beschäftigte gestalten ihre eigene digitale Bildungsplattform

 13. Dezember 2022 | Textbeitrag

  Werkstätten, Kostenfreie Artikel

Die Pandemie hat einen Digitalisierungsschub bewirkt – auch in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung. In der gpe Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH in Mainz steht eine interaktive Bildungsplattform kurz vor dem Abschluss der [...]

Weiterlesen

Warum entwickeln sich so wenige Alternativen zur Werkstatt?

Logo Klarer Kurs+Ein Interview mit Prof. Johannes Schädler

 06. April 2022 | Textbeitrag

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Werkstätten, Im Gespräch mit...

Der sozialwissenschaftliche Ansatz der Pfadtheorie erklärt das Zustandekommen von einheitlichen Lösung für gesellschaftliche Problemstellungen. Prof. Johannes Schädler erläutert mit diesem Modell, wie die Werkstattlösung zum vorherrschenden Angebot [...]

Weiterlesen

Bild Warum entwickeln sich so wenige Alternativen zur Werkstatt?
Bild 10.000 Lebensmittelpakete für die Ukraine

10.000 Lebensmittelpakete für die Ukraine

Team der Reha-Werkstatt in Salmünster erfüllt Auftrag für Aktion „Hessen hilft“

 10. August 2022 | Textbeitrag

  Werkstätten, Produktion

Es geht wie am Schnürchen: Den Karton zur Hand nehmen und weiterreichen - an den unterschiedlichen Stationen kommt jeweils ein anderes Lebensmittel hinzu: Hülsenfrüchte, Tee, Zucker, Speiseöl und mehr. Im Digitaldruckzentrum „Alte Wäscherei“ in Bad [...]

Weiterlesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics