Artikel

KLARER KURS+

Das Online-Magazin für berufliche Teilhabe!

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Der KLARER KURS wird digital und mit dem neuen PLUS halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden mit wöchentlichen Beiträgen über die aktuellen Entwicklungen im Themenfeld der beruflichen Bildung und Teilhabe. Verbandsunabhängig, kritisch und ganz nah an der Praxis!

Sie können ab sofort ein Abonnement für den KLAREN KURS+ abschließen. Voraussetzung ist ein kostenloses Kundenkonto auf 53° NORD.

Jetzt abonnieren

Wie die Unterstützte Beschäftigung nach Deutschland kam

Ein Gespräch zwischen Katrin Euler und Dieter Basener von 53° NORD

 20. Dezember 2022

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Kostenfreie Artikel, Im Gespräch mit...

Supported Employment – auf Deutsch: Unterstützte Beschäftigung – ist ein aus den USA kommendes Konzept, das im Sinne von Empowerment darauf zielt, Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren. In den Vereinigten Staaten [...]

Weiterlesen

Bild Wie die Unterstützte Beschäftigung nach Deutschland kam
Bild Frauenbeauftragte in WfbM

Frauenbeauftragte in WfbM

Logo Klarer Kurs+Es läuft noch nicht ganz rund

 13. Dezember 2022 |  Gudrun Heyder | Printbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Werkstätten, Gute Praxis - die Reportage

Gewählte Frauenbeauftragte sind seit Jahresbeginn 2017 in Werkstätten gesetzlich vorgeschrieben. Viele Frauen sind motiviert, dieses Amt zu auszuüben, und auch die Einrichtungen sind durchaus dafür. Aber zwischen Anspruch und Wirklichkeit klafft [...]

Weiterlesen

Total digital!

WfbM-Beschäftigte gestalten ihre eigene digitale Bildungsplattform

 13. Dezember 2022 | Printbeitrag

  Werkstätten, Kostenfreie Artikel

Die Pandemie hat einen Digitalisierungsschub bewirkt – auch in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung. In der gpe Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH in Mainz steht eine interaktive Bildungsplattform kurz vor dem Abschluss der [...]

Weiterlesen

Bild Total digital!
Bild Wo Werkstätten einen blinden Fleck haben und wie sie ihren Auftrag besser erfüllen können

Wo Werkstätten einen blinden Fleck haben und wie sie ihren Auftrag besser erfüllen können

Ein Interview mit dem Soziologen Reinhard Saal

 06. Dezember 2022 | Printbeitrag

  Berufliche Bildung, Durchlässigkeit und Übergänge, Kostenfreie Artikel

Vor 35 Jahren plante im hessischen Dieburg eine Gruppe von Reformern die Gründung eines Vermittlungsdienstes für psychisch Erkrankte. Ihr damaliges, optimistisches Credo lautete "Normalität heilt". Später schwächten sie es ab in "Normalität [...]

Weiterlesen

Die gpe Mainz gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern der Stadt

Ihr Inklusionskonzept ist aber bedroht

 05. Dezember 2022 |  Dieter Basener | Printbeitrag

  Werkstätten, Kostenfreie Artikel

Zum zweiten Mal in Folge gehört die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen (gpe) Mainz zu den 500 Unternehmen in 25 Städten, die deutschlandweit als attraktivste Arbeitgeber ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung wird vergeben vom [...]

Weiterlesen

Bild Die gpe Mainz gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern der Stadt
Bild Das Hamburger Trägerbudget und seine Auswirkungen auf die Werkstätten

Das Hamburger Trägerbudget und seine Auswirkungen auf die Werkstätten

Interview mit Rolf Tretow, Geschäftsführer der Elbe-Werkstätten GmbH

 22. November 2022 |  53° NORD | Printbeitrag

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Kostenfreie Artikel, Im Gespräch mit...

Der Kennzahlenvergleich der BAG der überörtlichen Sozialhilfeträger (BAGüS) weist für das Jahr 2020 zum ersten Mal in der Geschichte der Werkstätten gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang der Beschäftigtenzahlen auf. Die Elbe-Werkstätten in Hamburg, [...]

Weiterlesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics