Artikel

Für eine Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe!

Der KLARER KURS hält Sie auf dem Laufenden mit Beiträgen über aktuelle Entwicklungen und gute Praxisbeispiele aus dem Themenfeld der beruflichen Bildung und Teilhabe. Verbandsunabhängig, kritisch und ganz nah an der Praxis! Er besteht aus kostenfreien sowie kostenpflichtigen Beiträgen, die mit einem KK+ gekennzeichnet sind. Mit einem Abonnement können Sie alle Beiträge lesen - egal ob mit oder ohne KK+.

Keine Teilhabe am Arbeitsleben mehr in den Werkstätten? Oder: Die Schwachen machen dann mal Reha…

Ein Kommentar zum Interview mit Johannes Chudziak (LWL) zur Zukunft von Werkstätten

 30. August 2023 |  Dr. Jochen Walter | Textbeitrag

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Werkstätten

Es ist aus Sicht eines überörtlichen Trägers der Eingliederungshilfe verständlich, für die Finanzierung von möglichst wenig Werksttatbeschäftigten aufkommen zu müssen. Jedoch ist die Lösung, die der neue Sozialdezernent des LWL vorschlägt, in sich [...]

Weiterlesen

Bild Keine Teilhabe am Arbeitsleben mehr in den Werkstätten? Oder: Die Schwachen machen dann mal Reha…
Bild Vorschläge: So sollen sich Werkstätten ändern

Vorschläge: So sollen sich Werkstätten ändern

Das Gespräch mit Johannes Chudziak in Leichter Sprache

 11. Oktober 2023 |  53° NORD | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Kostenfreie Artikel, Gute Praxis - die Reportage

53° NORD hat ein Interview mit Johannes Chudziak gemacht.
Herr Chudziak ist Sozial-Dezernent beim Landschafts-Verband Westfalen-Lippe.
Bei dem Interview ging es um Änderungen für Werkstätten.
Herr Chudziak findet: Wir brauchen ein ganz neues [...]

Weiterlesen

Tagesförderung ohne Tagesstätte - kann das gehen?

Interview mit Wibke Juterczenka

 20. Juni 2023 | Textbeitrag

  Haltung, Wahlfreiheit und Selbsbestimmung, Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf, Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Im Gespräch mit...

Ambulante Betreuung am Arbeitsplatz ist mittlerweile Normalität. Jobcoachs begleiten ihre Klienten in Betriebe, die Werkstattleistung wird „virtualisiert“. Ist so etwas auch für Tagesstätten denkbar? Lässt sich die Tagesförderleistung in einer [...]

Weiterlesen

Bild Tagesförderung ohne Tagesstätte - kann das gehen?
Bild Kann der Berufs-Bildungs-Bereich in den Werkstätten bleiben?

Kann der Berufs-Bildungs-Bereich in den Werkstätten bleiben?

Ein Kommentar von Michael Weber und Jochen Walter in Leichter Sprache

 15. Januar 2024

  Berufliche Bildung, Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Kommentar

Michael Weber ist Chef vom Heilpädagogischen Zentrum Krefeld.
Jochen Walter ist im Vorstand von der Stiftung Pfennigparade.
Beide Männer sind auch im Vorstand von der
Bundes-Arbeits-Gemeinschaft WfbM.
In diesem Text schreiben die beiden Männer ihre [...]

Weiterlesen

„Kritiker wissen immer genau, was die Werkstatt besser machen könnte“

Ein Gespräch mit Andrea Stratmann, Geschäftsführerin der GWW in Sindelfingen und Vorstandsmitglied der BAG WfbM

 15. Januar 2024 |  53° NORD

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Werkstätten, Im Gespräch mit...

Die berufliche Teilhabe in Deutschland zu verbessern ist nicht die alleinige Aufgabe der Werkstätten, obwohl viele Werkstattkritiker dies gerne so sehen. Werkstätten arbeiten unter Rahmenbedingungen, auf die sie wenig oder gar keinen Einfluss haben. [...]

Weiterlesen

Bild „Kritiker wissen immer genau, was die Werkstatt besser machen könnte“
Bild Teamorientierung durch teilautonome Gruppenarbeit

Teamorientierung durch teilautonome Gruppenarbeit

Wie die Werkstatt mehr Selbständigkeit und Teilhabe schaffen kann

 22. Mai 2023 |  Dieter Basener | Textbeitrag

  Weiterentwicklung der beruflichen Teilhabe, Werkstätten, Produktion, Im Gespräch mit...

Gruppenarbeit ist Standard in Werkstätten: Die Fachkraft plant und kontrolliert - die Beschäftigten führen aus. Die Teilautonome Gruppenarbeit dagegen sieht die vollständige Auftragsabwicklung durch die Beschäftigten vor. Dabei werden die vor- und [...]

Weiterlesen

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand

53° NORD wird gefördert durch:

 

Logo Evangelische BankLogo Evangelische Bank

 

Logo Rethink Robotics